Čeština English Deutsch

<< Září >>
Po Út St Čt So Ne
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Raipoltenbach

Die Reste dieser ehemaligen Wasserburg liegen nordwestlich von Neulengbach am Fuße des Haspelwaldes im gleichnamigen Ort..................

Mit größter Wahrscheinlichkeit wird die Erbauung gegen Ende des 13. oder zu Beginn des 14. Jh. Erfolgt sein........

...So ist die Anlage ein typisches Beispiel einer Gurg, deren Aufgaben in jeder Beziehung als kleinräumig bezeichnet werden können. Diese Veste war ein Vasall von der Hauptburg (Neulengbach).....

Neue Herren kamen auf die Veste, vondenen die Khainacher, Khuen, Palffy, Portenfeld und Liechtenstein genannt seien.

Die Zerstörung dürfte 1683 von den Türken vorgenommen worden sein......

Vischer Stich vorhanden.

( „Niederösterreichs Burgen“- Birken-Verlag 1956, 3. Auflage-v. Felix Halmer-Seite 90).

 

........Daraufhin erwarb er Raipoltenbach. 1591 gehörte ihm das Schloß mit 28 von 30 Häusern des Dorfes. Noch 1614 nannte sich die verwitwete und kinderlose Sophie Khainacherin Frau von Raipoltenbach. Der nächste Schloßherr Andre Thonradl wurde 1620 geächtet. Um 1628 war Ortlieb v. Pötting und Persching, um 1650 Gf. Philipp v. Hardegg im Besitz der Herrschaft, die um 1667 an die Gf. Palffy auf Neulengbach kam und fortan mit der Herrschaft Neulengbach vereinigt blieb. Erst 1931 verkauften die Fürsten Liechtenstein den Burgstall an den Gastwirt Neumann. Derzeitiger Besitzer ist der Gastwirt Josef Hubauer.

(VischerRainpoltenbach . Schweickhardt 1125- Binder 1111 - Kreutzbruck- Halmer, Ww 39, 41 - Halmer, NÖ Auswahl 90- Büttner, Neulengbach-Umgebung 16- Riesenhu­ber 206 - Dehio 270 - Calvi 465 - Jahne 242 - Büttner, Burgen Ww 129 - Mitis, Studien zum Urkundenwesen 192 - Dienst 51 - Häusler, Siedlung 197- Winter III 141-147, 126, 227, 270 Note - UB Hzgbg 158 A 9 - Winner 108 - Büttner, Bevölkerungsschwund, UH 1961, 72)

( Burgen u. Schlösser in NÖ. Zwischen Greifenstein u. St. Pölten. Birken – Verlag 1969. Seite 112 bis 115 ).

Autor: Hans Huysza

 

Objekt: Obec
Stát: Rakousko
Země/kraj: Dolní Rakousko

Ukaž na mapě


Komentáře mohou číst a psát pouze vybraní uživatelé




 

Rychlé odkazy

Po stopách Lichtenštejnů o.p.s.

Lichtenštejnský zámek Wilfersdorf

Knížecí dům Lichtenštejnů

Lichtenštejnské sbírky

Zpravodajské portály

Zpravodajský server Po stopách Lichtenštejnů

Knížectví Lichtenštejnsko

Lichtenštejnsko - národní správa

 

 

Bulletin

Bulletin 2012-1

Bulletin 2013-1

Bulletin 2013-2