Čeština English Deutsch

<< Červenec >>
Po Út St Čt So Ne
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Heiligenberg

Heiligenberg :

Lage : Nordteil des Hautzendorfer Burgfriedens mit der noch bestehenden Kirche Hl.Berg.

Erstnennung : 1178.

Hauptursache der Verödung : Überschwemmungen.

Zeit der Verödung : Wahrscheinlich 1529.

(Robert Franz Zelesnik :Heimatbuch des Verwaltungsbezirkes Mistelbach. Band II, Seite 78).

 

Im Jahre 1494 belehnte Kaiser Maximilian Christoph III. 69 v. Liechtenstein mit der Veste Heiligenberg. Dieser war ebenfalls Alleinbesitzer der Veste. (Helmut Karl Rester - Entwurf einer Chronik ,Seite 36).

 

1494 erhielt Christoph III. 69 v.Liechtenstein von Kaiser Maximilian die Belehnung mit allen österreichischen Lehen, nämlich Herrenbaumgarten, Reichenstein, Hagenberg, den Lehen zu Rabensburg, der Mühle zu Ungarisch-Haslau, den Zehnten zu Mandrisdorf, den Getreidezehnten zu Altenlichtenwart, zu Aspern, zu Stadelau, dem Dorf Kaildorf, Schrattenberg, mit der Feste Heilingberg, Pulndorf, dem Schloß Ruttenstein, dem Landgericht über Königswiesen, desgleichen mit allen Gütern, so gegen Mistelbach gehören, und allen Gütern, so gegen Mistelbach gehören, und allen ihren Zugehörungen und Vogteien. (Falke I.S.504).

 

Um das Jahr 1525 verkaufte Johann VI. 89 v.Liechtenstein die Veste an Johann von Zelking. (Helmut Karl Rester - Entwurf einer Chronik ,Seite 36).

 

1542 errichtete Johann VI. 89 von Liechtenstein einen Vertrag mit Christoph von Zelking wegen der Zehnten zu Hertstetten und Kagran, sowie wegen der öden Feste Heiligenberg neben der Herrschaft Ulrichskirchen, welche er durch rechtliche Erkenntniß hatte abtreten müssen. (Jacob von Falke : Band II. Seite 51).

 

Um 1571 war die Burg schon eine Ruine.  (Helmut Karl Rester - Entwurf einer Chronik ,Seite 36).

 

Quellen :  Robert Franz Zelesnik :Heimatbuch des Verwaltungsbezirkes Mistelbach. Band II, Seite 78.

                 Jacob Falke : Geschichte des fürstlichen Hauses Liechtenstein. Band I,Seite 504. Band II.Seite 51.

Autor: Hans Huysza

 

Objekt: Obec
Stát: Rakousko
Země/kraj: Dolní Rakousko

Ukaž na mapě


Komentáře mohou číst a psát pouze vybraní uživatelé




 

Rychlé odkazy

Po stopách Lichtenštejnů o.p.s.

Lichtenštejnský zámek Wilfersdorf

Knížecí dům Lichtenštejnů

Lichtenštejnské sbírky

Zpravodajské portály

Zpravodajský server Po stopách Lichtenštejnů

Knížectví Lichtenštejnsko

Lichtenštejnsko - národní správa

 

 

Bulletin

Bulletin 2012-1

Bulletin 2013-1

Bulletin 2013-2